Zebrasteak

zebristeak

Net verkauft Zebra- und Känguru-Steaks zur Weihnachtszeit. Worin besteht der Unterschied zwischen Weihnachtsgans und Zebra-Steak? Der Discounter Netto wirbt in einer aktuellen Broschüre mit gefrorenem Zebrasteak. Es ist Zebrasteak als Werbeangebot enthalten. In seiner aktuellen Broschüre bietet der Netto-Discounter Zebrafleisch als Tiefkühlware an.

Nettoverkauf von Zebra-Fleisch - Beefsteak holt Discounter auf die Zehenspitzen

In vielen Häusern steht zu Weihnachtsfeiertagen während des festlichen Essens frisches Rindfleisch auf dem Buffet. Rindfleisch, Wildbret, Geflügel - und wenn es nach dem Netto-Discounter geht, auch ein Steak mit Zebra. Muenchen - Ist Hackfleisch gleich Aufschnitt? Weil der Nettodiscounter mit seiner Kampagne zum Angebot von gefrorenem Zebranleisch die Zahl der Konsumenten erhöht hat. In der Broschüre wird derzeit für das Tierfleisch geworben - ein 300 Gramm schweres Steak kostete 6,99 EUR.

Sie soll eine echte Abwechslung zu traditionellem Weihnachtsfleisch sein. Eine andere erscheint offener: "Mmmh, Bebra. Dabei kommt ein Benutzer im Hinblick auf das angebotene Zebrafleisch nur zu dem Schluss. Der WWF, der strategische Kooperationspartner von Netto bei nachhaltigen Produktangeboten, ist dagegen etwas weniger verärgert. Noch haben die Diskonter selbst keine Details genannt - nur dass das Rindfleisch aus Südafrika kommt.

Abgesehen von ethischen Belangen wird sich das Zebra-Steak auch geschmacklich ausweiten. Man sagt, dass das Rindfleisch einen starken eigenen Charakter hat. Die Vertriebsgesellschaft des Zebra-Steaks mahnt auf der Packung, dass man darauf achten sollte.

Steaks von Zebras bei Exotic

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 107 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Zebrafleisch von Netto wird kritisiert

Mit diesem Vorschlag stellt Nett einen Kopfwechsel sicher: Das Discountgeschäft vertreibt Zebrasteak. Zusätzlich zu Spargelstangen und Eistörtchen offeriert der Nettodiscounter seit Dienstag in seiner Broschüre ein ganz spezielles Weihnachtsangebot: Zebrastich. Nett wehrt das Übernahmeangebot ab. "Im Grunde genommen legen wir bei allen Net Private Label-Produkten Wert auf einen hohen Qualitätsstandard", sagte eine Pressesprecherin auf Wunsch unseres Redaktionsteams.

Weiter: "Grundsätzlich stellen wir für alle Eigenmarkenprodukte einen hohen Qualitätsstandard auf." Die Fleischsorten stammten aus südafrikanischen Steppenzebras, sagte sie weiter. Wenn Sie also in den Ferien keine Gänse oder Enten essen wollen, sondern lieber exotische Wildtiere essen möchten, ist der Diskonter der richtige Ort für Sie. Allerdings trifft das Breifleisch in den Social Networks nicht auf große Anregung.

In der Facebook-Seite von Nett findest du einige Anmerkungen. Mussten jetzt wirklich Breifleisch hinzugefügt werden?" "Ich unterscheide nicht zwischen Pferden, Schmetterlingen, Kühen und Schweinen. Diejenigen, die Netto-Zebrasteaks anbieten, sind diejenigen, die danach Steaks von Schweinefleisch oder Rindfleisch einkaufen. Das Fleisch von zebraartigen Tieren wird hier angeboten! Man unterscheidet drei verschiedene Zebraarten.

Nun vernichtet Netto auch die dritte Art", kritisiert auch die Tierschutzorganisation Pro Wildnis. Die Fleischsorten stammen in der Hauptsache von Wildtieren. "â??Der Tendenz zu fremdem Rindfleisch von Wildtieren aus fernen LÃ?ndern ist sehr beunruhigendâ??, erklÃ?rt eine Pro Wildlife-Sprecherin. Auch die beiden anderen Zebra-Typen, der Gravy- und der Bergszebra, sind dagegen sehr gefährdet.

Mehr zum Thema