Yogamatte öko test

yoga matte eco test

Sehr geehrte Yogis und Yoginis, Öko-Test hat Yogamatten getestet. Bei uns genießen Sie Ihren Aufenthalt in Hotels immer Test Gewinner Augencreme Ökotest Yogamatte neuen Favoriten neu und bereits ein beliebtes Produkt von mir. Das TÜV-, Ökotest- oder SGS-Siegel schafft Vertrauen. Die Prüfung ist umstritten, aber wir wollen sie Ihnen nicht vorenthalten. Zweischichtige Yogamatte aus PVC-freiem und rutschfestem Kunststoff/Schaum (TPE) mit einer strukturierten Oberfläche mit guter Griffigkeit.

Test der Yogamatten Öko-Test Jänner 2013

Tatsächlich war es an der Zeit, sich auch die Yoga-Matten näher anzusehen. Wer seine Yogamatte regelmässig benutzt, wird feststellen, ob sie gut gleitet oder feucht ist, aber was sich darin verbirgt, ist nicht so einfach zu entdecken. Es wurden 15 Yoga-Matten verschiedener Fabrikate und Materialen getestet.

Die Ergebnisse haben mich schockiert, als ich sie zum ersten Mal betrachtete, denn 8 sind völlig ausgefallen. Nach Ansicht des Gesetzgebers liegt die Konzentrationsgrenze noch immer innerhalb der Grenzen, aber Ecotest hat den roten Stift schonungslos gesetzt. Auch die Jadematte, die ich seit Jahren täglich benutze und meinen Yogakursteilnehmern empfehlen kann, war an den Nitrosaminen gescheitert. Besorgniserregend bat ich das Europabüro von Jade um eine Erklärung.

Jade in den USA stellt sich dem Problem sehr ernst und kontrolliert den Produktionsprozess erneut, um zu sehen, wann und wo Natrosamine produziert werden und ob sie zu der schädlichen Bevölkerungsgruppe mitwirken. Für die Herstellung von Yogamatten wird prinzipiell kein nitrosaminhaltiges Produkt eingesetzt. Um dies zu klären, hat Jade nun weitere eigene Versuche in Auftrag gegeben.

Wenn alle Resultate verfügbar sind, wird der Versuch unternommen, den Produktionsprozess so zu ändern, dass keine Nitroamine nachgewiesen werden können. Noch weitere Fakten: - Nur bei der Aufnahme (Essen und Trinken) oder Einatmen ( "Tabak"), aber nicht bei der direkten Ansprache, wird Citrosamin gesundheitsgefährdend. Und noch besser: Die ÖkotestKonzentration in den Jade-Yogamatten liegt weit unter dem erlaubten Niveau (40 mal niedriger) für Babyzitzen und Beruhigungssauger in Deutschland.

Das Resultat wurde Jade kommuniziert, aber nicht in der Zeitschrift aufbereitet. Ein weiteres Beispiel für unsere Biertrinker: Wenn Sie länger als 3 Monaten ein einziges Mal am Tag trinken, werden Sie mehr Nitroseamin konsumieren, als wenn Sie eine ganze Jade-Yogamatte zu sich nehmen würden. Ich wollte meine Yogamatte wirklich nicht aufessen. Schlussfolgerung: Da ich kein Glastrinken, Rauchen und kein Rindfleisch und keinen Fleischkonsum habe, halte ich mein eigenes Risikopotenzial für sehr niedrig und halte mich an meine Jade-Yogamatte.

Mehr zum Thema