Yogakleider

Yoga-Kleider

Lebensstiltipp Edle Yogakleider als Streetwear von Luisa Rossi - Immer auf dem neuesten Stand! Bei uns finden Sie ökologische und faire Yogakleidung für Männer und Frauen. Die Yoga-Kleidung & vieles mehr. * Yoga trifft Freizeitkleidung * Yogakleidung. Yoga-Bekleidung und -Accessoires: die richtige Ausrüstung für perfekte Entspannung.

Shakti heißt - feminin power of the universe

Bei der Produktion werden nur qualitativ hochstehende natürliche Fasern verarbeitet, weshalb sich die Bekleidung auf der Außenseite so angenehm anfühlt. Neben Yoga sind diese Kleidungsstücke auch ideal für Pilotinnen, Turnen oder Tanze. Bei der Produktion wird feinste Kammbaumwolle mit Elasthan oder Viskose/Elastan verarbeit. Der hohe Anteil an Natur- und meist Bio-Produkten (90% BW mit 10% Elasthan oder 95% Viscose mit 5% Elasthan) ermöglicht eine gute Atmung der Oberhaut bei gleichzeitiger Anpassung der Bekleidung an den Untergrund.

Aber auch die Watte und das Gehölz (Viskose) wachsen auf sÃ??dafrikanischem Substrat. In Kapstadt werden die Kleidungsstücke unter fairem Regime hergestellt. Derzeit führe ich Yogakleider ausschließlich für Damen, aber eine Herrenkollektion ist in Vorbereitung.

Yoga-Kleider

Du hast 0 Produkte in deinem Einkaufswagen. Sie haben 1 Stück in Ihrem Einkaufswagen. Die Wahl der passenden Joggingschuhe? Wofür kann ich den passenden Alpinski auswählen? ¿Wie kann ich die passenden Schuhe auswählen? Wofür kann ich den passenden Tourenski auswählen? WELCHES SCHIEGEL IST DIE PASSENDE SKIBRILLE? SO WÄHLEN SIE IHREN SKIHELM?

Wofür kann ich die passende Snowboardbindung wählen? UND WIE WÄHLE ICH DEN RICHTIGEN ALPINSKI? WELCHES SCHIJACKE WÄHLEN?

Grüne sind alle meine Yogakleider.

Früher ziemlich einheitlich mit einer großen Vielfalt an bequemen Hosen mit Rollenbund, Oberteil und Wechseloberteil, ist die Industrie heute mit der Idee der Fitness befreundet: Leuchtende Farbnuancen, voll funktionsfähige Materialien und Schnittmuster. Zusätzlich zur Belastbarkeit sollten Sie aber auch darauf achten, dass die eingesetzten Materialien aus biologischem Anbau stammen, dass der Fachhandel fairem Handel unterliegt und dass die Produktion des entsprechenden Etiketts umwelt- und sozialverträglich ist.

Der Einsatz von umweltfreundlichen Stoffen in Verbindung mit weiblichen Schnitt- und Farbvarianten. Zahlreiche Firmen übernehmen gesellschaftliche Veranwortung, ebenso wie unser Konzern, der fünf Prozentpunkte seines Gewinns für gemeinnützige Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern spendet. Lies den ganzen Beitrag im Yoga Journal Online unter: http://yogajournal.de "Green are all my clothes".

Mehr zum Thema