Yoga Wien

Yogameisterschaft Wien

Im Wiener Gemeindebezirk bieten wir Ihnen eine Fülle von Yogaeinheiten, zwischen denen Sie sich jederzeit verändern oder innehalten können. Start der neuen Grundkurse in Wien. Yoga, Pilates & Personal Trainings | Auf der Matte und auf Studioausrüstung | Für Anfänger und Fortgeschrittene | Offene Kurse, Kurse, Workshops in Wien. Yoga-Studio in Wien, Österreich. Der offene Unterricht kann von Schülern besucht werden, die über Erfahrungen im Schattenyoga verfügen und regelmäßig üben.

? Yoga Wien - 50+ Yoga Studios in Ihrer Umgebung

In Wien ist Yoga von Passing über Liebling und Donau adt bis hin zu Wien sehr beliebt geworden. Das beweist die große Vielfalt an verschiedenen Yogastudios, Seminaren und Typen. In Wien gibt es zurzeit knapp 2000 belegbare Yogastunden. Neben dem Laufen liebt der Wiener Yoga und betrachtet den sportlichen Alltag als eine wichtige Balance im Alltag.

In Wien gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Yogastudios. Bei der Wahl eines Yogastudios helfen Ihnen die Erfahrungswerte und Auswertungen anderer Yogaarten. Sie haben bei vielen Providern auch die Option, einen Kurs oder ein Seminar gleich im Internet zu buchbar. Auch sonst gibt es in den Vienna Yoga Studios eine Vielzahl von Einrichtungen wie Umkleideräume, Duschkabinen und Vermietungen.

Filtern Sie die für Sie wichtigsten Aspekte und Sie sehen alle dazu gehörenden Yoga-Studios auf einen Blick. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Darüber hinaus können Sie die Ateliers nach Preisen, Entfernungen oder Bewertungen ordnen und auf einer Landkarte den entsprechenden Ort aller Wiener Provider sehen. Wenn Yoga nach Wien kommt: Erste europäische Begegnungen mit dem klassischen Yoga fanden wohl im Mittleren Jahrhundert statt, aber erst in der Moderne wurden diese anschaulich dokumentiert.

Die Beschäftigung mit Yoga war zunächst auf die aristokratische, intellektuelle und künstlerische Welt beschränkt und wurde vor allem als Praxis der Meditation wahrgenommen. Erst später siegte das physische Yoga mit seinen Asthen. In Wien während der Modernen Wiens zwischen 1880 und dem Ersten Weltkrieg wurde zum ersten Mal Yoga geübt, und es wurde zunehmend der Austausch mit indischen Lehrkräften gesucht.

Der große Durchbruch in Wien begann in den 1960er Jahren. Auch Antonia versucht gern neue Ateliers auszuprobieren, ist aber ihrem bevorzugten Studio immer noch verbunden.

Ihr Zentrum am Schwarzgelbergplatz

Das Yogastudio und ausgewählte Lehrkräfte verfügen über eine international ausgerichtete Lernplattform, so dass wir auf Wunsch jede Yogastunde in englischer Sprache anbieten können. Wöchentlich stattfindende Asana- (Körperhaltung) und monatlich stattfindende Yogaphilosophie-Themen ermöglichen es Ihnen, die Ursprünge dieser alten Erkenntnis genauer zu erforschen. Genießen Sie jeden Sonnabend eine freie Gemeinschaftsstunde und regelmässig einmal im Jahr unseren beliebten Chakti-Mantra-Gesang sowie einen 2,5-stündigen Nonstop-Yin-Yoga-Workshop.

Mehr zum Thema