Yoga Wald

Yogawald

YOGA - YOGA IM WALD "WAS IST DAS? In Yoga und Atmung im Wald verbindet sich die Energie der Bäume im Einklang mit der Natur. Laufyoga im Wald ist energetisch und entspannend. Ein neuer Trend ist das Waldbaden, durch Sequenzen aus aktiver Meditation und erdendenden Yogaelementen.

Entspannen Sie sich und laden Sie Ihre Kräfte im und mit dem Wald auf!

Entspannen Sie sich und laden Sie Ihre Kräfte im und mit dem Wald auf! Entspannen Sie sich und laden Sie Ihre Kräfte im und mit dem Wald auf! WALDWERKE! "Dr. Wald arbeitet! Die umfangreiche Wald-Natur-Ensemble ist eine erstaunlich große Quelle der Gesundheit. Naturwissenschaftliche Untersuchungen aus Japan und Österreich beweisen die heilende Wirksamkeit eines bewussteren Waldaufenthaltes. Denn unsere schöne Berg- und Seenlandschaft ist von Wäldern gekennzeichnet und wir sind eine der bewaldetsten Gegenden Österreichs.

Entspannen für mehr innerliche Übersichtlichkeit

Laufen im Wald ist energetisch und erholsam. Die Wälder sind gut für uns Menschen, weil wir Teil dieser Art sind. Die Abwehrkräfte werden gekräftigt, der Verstand mit seinen vielen Gesichtern entspannt sich und es treten Empfindungen wie Lebensfreude, Stärke, Leichtigkeit an. Mit zunehmender Verweildauer im Wald können sich die vielschichtigen Auswirkungen auf und in uns ausbreiten.

In den Bäumen werden Kurierstoffe, die so genannten Terrpene, freigesetzt, die bei längeren Aufenthalten im Wald eine positive Auswirkung auf uns Menschen haben. Der Unterricht besteht aus simplen Yoga- und Bewusstseins-Übungen, die für alle Menschen gleichermaßen gut sind. Mit der wunderbaren Kraft und dem Gedankenaustausch in der Gemeinschaft wird Laufen Yoga zu einer wertvollen Erlebnis.

Unser langjähriger Mitarbeiterstab erwartet Sie gerne!

Waldbadener Aus- und Weiterbildung in Österreich: Wien und Wildviertel

Waldbad Achtsamkeitstraining zum Abbau von Streß. Der Wald (Shinrin) - der seit jeher für Stärke sorgt - ist in Japan ein Wohnraum, das Waldbad (Shinrin Yoku) ist heute eine von der Regierung unterstützte Behandlung von stimulierten Multitaskingern. Somit blubbert der Wald - bereits im Geist - innerhalb weniger Augenblicke als Anregung. Sie bleiben gesünder, geistiger Zustand und führen ein erfüllteres, kraftvolles Dasein.

Was wir Menschen schon immer gefühlt haben, wurde nun durch die Wissenschaft bestätigt: Das Waldbad ist schlichtweg gut! Ein kurzer imaginärer Wald von 3 x 3 min pro Tag hat sich bestens bewiesen und kann leicht in den Arbeitsalltag integriert werden - mit einer Wirkung, die dem Rücksetzen eines Rechners ähnelt. Die Aufmerksamkeit kann wie ein Muskeltraining trainiert werden.

Im Laufe der Zeit wird jede banalere Aktion im täglichen Leben mit voller Anwesenheit und Spaß durchgeführt.

Mehr zum Thema