Yoga Vidya Sekte

Yogalehrer Vidya Sekte

Springe zu Yoga Vidya - ein Kult?! kann nur sagen, dass ich Yoga Vidya nicht als Kult empfinde. Sie erinnerte mich sehr stark an einen Kirchensaal, eine Sekte, die zu wem auch immer betete. Unterkünfte in der Nähe von House Yoga Vidya.

und auch ich musste mich beschäftigen: Ist Yoga Vidya ein Kult?

Yogavidya - wirklich non-profit?

Die Reporterin des Handelsblattes Volker Bretz und sein Yoga Vidya e. V. "Dark business, soul catcher, yoga boom..." hinterlässt kein klischeehaftes Bild, um das gute Bad Meinberg als kriminellen Ort für einen neuen Yoga-Skandal zu rüsten. In einem umstrittenen Beitrag nahm er am vergangenen Wochenende Volker alias Sukadev Bretz und seinen Yoga Vidya e. V., Europas grösste Yoga-Schule in Bad Meinberg mit vielen Tagungshäusern, mit an die Front.

Er kann jedoch nicht nachweisen, dass Volker Bretz mit seiner Seelenfang durch geistiges Verhalten in die eigene Hosentasche kommt. Yoga Vidyas Geschäftspraktiken, als gemeinnützige Organisation keine Steuern bezahlen zu wollen, können auf Mißbrauch durch ein egoistisches Interessen von Brustz hindeuten, aber bis zum Beweis, in einem Rechtsstaat wie dem unseren, kommt die Unschuldsvermutung zur Anwendung.

In der Tat ist der Gemeinnützigkeitsstatus von Verbänden wie Yoga Vidya fraglich, da die Bundesregierung dadurch vor Abgaben flieht, während der Oberbürgermeister über die Kurabgabe glücklich ist und den Verband steuerbefreit halten möchte. Daher ist es Bretz' Absicht, die Yogawissenschaft durch seine Verbandsarbeit zu vermitteln, wird aber nicht von Anfang an in Verruf gebracht. Einiges von dem, was der Berichterstatter als Beweis für seine Arbeit aufführt, ist kein Beweis, aber wir mögen es auch nicht.

Selbst wenn für einige, die es auf dem regulären Markt nicht leicht haben, ein solches Gemeinschaftsleben wahrscheinlich reizvoll ist, muss die Entscheidung getroffen werden, ob Bretz' Pflege oder sein geheimes Profitstreben hier die Überhand hat? Nach Angaben von Reportern behauptete er, dass die Arbeitnehmer selbst über ihren "Lohn" abgestimmt hätten.

Sogar die Reismilch, mit der die arme Gruppe, verleugnet von ihren "Trainingsanzügen aus Ballonseide", die den Berichterstatter optisch fordern, im "Keller" eine "Vertreibung der Schamanen" durchführt (weiteres Zeichen für das untergeordnete Ende des Sozialspektrums ), wird so zum Schweigen des Teufels und Zeugnis einer lebensbedrohlichen Kultursituation. So als ob wir hier hineinwerfen und diese "Sekte" in ihrem harmlosen, kamillenartigen Gold schützen wollen.

Vor einigen Jahren trafen wir Sukadev (alias Volker Bretz) und seine Ehefrau beim Filmen und in Bad Meinberg hatten wir den Anschein, dass sie und ihre Mitarbeiter sich wirklich um die Sache kümmern. Dennoch, sind wir der Meinung, dass YogaVidya als grösste Wirtschaftskraft im deutschsprachigen Yoga viel offener sein und die oben genannten Fragestellungen offen besprechen sollte?

Im Mittelpunkt steht vor allem die Fragestellung, ob Yoga Vidya nicht gewinnorientiert ist? Cristin Ruebesamen ist diplomierte Jivamukti- und Om Yoga-Lehrerin. Seit mehr als einem Jahrzent lebt sie in New York und London und hat ihre Ausbildung bei Sharon Gannon and David Life (Jivamukti) und Cyndi Lee (Om Yoga) selbst absolviert.

Mehr zum Thema