Yoga Kleidung Freiburg

Yogakleidung Freiburg

Yogakleidung par excellence - dafür steht YOIQI. Im Yoga will ich nicht, dass eine Naht kneift. Mit dem Freiburger Label Yoiqi stimmt nicht nur die Passform der Kleidung, sondern auch die Produktion. Vorkenntnisse mit Yoga sind nicht erforderlich. - Bei Buchung bitte mitbringen: bequeme Kleidung und eine Decke.

Versteckte Geschäfte: Yoga und Freizeitkleidung bei Yoiqi in der Wilhelmstraße - Freiburg

Eine Kleidungsstück, mit der Sie Yoga ausüben und Cappuccino: trink:: ausüben:: Das kleine GeschÃ?ft in der WilhelmstraÃe 22 vertreibt unter dem Freiburger Dach "Yoiqi" Yoga- und Freizeitbekleidung aus Bio-Baumwolle â" und Veganen Nagellack. "Auf den großen Fenster der WilhelmstraÃe 22 steht "Yoiqi â" Yoga und Freizeitkleidung". Für suchten die Freiberger Lothar Dubaschny (49), Alexander Brief (48) und Stephanie Vylen ( "34) ihre Marken Yoiqi? yoga and Leisurewear?" für die Internetplattform Für bei Für.

Aber der lichtstarke Saal mit den großen Fensterfronten in WilhelmstraÃe entpuppte sich als etwas Besseres: "Wir haben es erkannt und wussten: Das kann nicht nur ein Büro sein â" hier muss ein FachgeschÃ?ft hineingehen", sagt die Freiburger Modedesignerin Stefanie Wyen. Wer mit Polstern und Kuscheldecken auf der Fensterbank steht, sieht den kleinen Vordergarten â", der so gepflegt und ansprechend wirkt wie das Geschäft selbst.

Unter früher haben die beiden Freiburgers Lotharubaschny und Alexander Briefe bereits zusammengearbeitet. Letter ist Besitzer des Moltke Cafés in der MoltkestraÃe â" in Freiburg, zwei Gehminuten vom Yoiqi-Shop enfernt, Dubaschny ist Vollzeit in einer Ambulanz tätig. Stephanie Vyen ist als Grafikerin auf der Website Gründungsteam vertreten. Das 34- jährige mother übt hat Yoga selbst kreiert und vor einigen Jahren, bevor es Yoiqi gab, eine Mode-Linie entworfen, die sich ausschließlich auf das im Westen praktizierte Yoga bezieht: mit klarer Gestaltung und figürlich geformten Schlägen â" eine Mode-Linie, die sich weiterentwickelt hat und nun als JOGACOLlection im Supermarkt vermarktet wird.

Yoiqi-Kleidung wird aus Bio-Baumwolle gefertigt. Kurz, Doubaschny und Vyen wollen, dass die Kleidung nicht nur besonders gut und gut aussähe, sondern auch ihren funktionalen Ansprüchen nachkommt: anfühlt: Das ist das Ziel: Mit dem Yoga sollte man sich in den entsprechenden Körperhaltungen fortbewegen können, ohne dass die Kleidung abrutscht, oder mit dem Kopfsteher in das Gesichtsfeld fällt.

"â??Unser One-Piece ist dafür eine Superlösungâ??, sagt Wyen. Der Fokus von Youoiqi liegt auf klarem Styling und einer einfachen, ausgewählte Farbkombination: grün- und dunkelblau- bis hin zu antik-rosa und marmorrosa Farben. An Gründern war es uns sehr daran gelegen, die Kleidung straßentauglich zu gestalten: Nach dem Yoga sollte man in seinem Overall noch in das Caf? gegenüber, um dort zu saufen, einen Kapuzinerbuchstaben sagen können.

Die eng anliegenden Jumpsuits kosten 79 EUR, die weit geschnittenen Jumpsuits 99 EUR und die Leggins 39 EUR. Weitere Tops, mehr Farbe und Kleidung für Männer sind in Vorbereitung. Weitere Yoga-Artikel findest du im Shop, den Verkauf für die Yoiqi-Kollektion läuft aber hauptsächlich über Yogastudios und die Startseite. Das Material der Yoga- und Freizeitbekleidung ist hochwertige biologische Watte, hergestellt von der Kulturstiftung Secem in Ägypten, im Nähe von Kairo.

Mithilfe des Produkts übereinstimmt wollen die drei Freiburgers produzieren. "Die biologisch gerechte Produktion entspricht ganz und gar unseren Yogadingen und dem, was wir verkörpern wollen", sagt Dubaschny. Seit einigen Jahren ist Alexander Brief nach Ägypten gereist und konnte so Kontakte zu Secem knüpfen. Dabei sind die Arbeitsplatzbedingungen sehr gut und Ã?bersichtlich â" man kann sich die Werke ansehen und auch fotografieren.

"Der Begriff "Yoiqi" hat keine Relevanz, das Firmenlogo wurde von Origami entworfen.

Mehr zum Thema