Yoga Klamotten

Yogakleidung

Welche Yogakleidung ideal für die Matte ist, erfahren Sie hier. Geeignete Yogakleidung und Materialien, die sich gut anfühlen, sind eine wichtige Voraussetzung für eine angenehme, erfolgreiche Yogastunde. In unserem Shop erfahren Sie alles über Yoga Outfit for Men. Egal ob Kundalini oder Hatha Yoga: Yogakleidung darf nicht kneifen, drücken oder rutschen, sonst ist es nichts mit Entspannung. Fühlen Sie sich wohl für Körper und Seele - mit dieser tollen Yogakleidung werden Sie gut aussehen und dem Stress trotzen.

Es ist Teil eines tollen Outfits.

"Was trage ich?" ist eine Sache, die auch Yoginis betrifft. Welche Yogakleidung für die jeweilige Isomatte optimal ist, erfahren Sie hier. Für Yogakleidung gibt es eine Faustregel: Sie muss komfortabel sein. Was von der tatsächlichen Praxis abgelenkt wird, kommt als Yogakleidung nicht in Betracht. Yogakleidung ist seit langem in Mode, und für Yoginis gibt es dementsprechend stilvolle (und manchmal sehr teure) Angebote auf dem Yogamarkt.

Was aber beinhaltet Yogakleidung im Detail? Erstens: Grundsätzlich können Sie ganz normal und bequem Sportbekleidung tragen, die nicht das Etikett "Yoga" hat. Aber für einige Asanas, die gewisse Bewegungsabläufe benötigen, oder zum Beispiel Hot Yoga, werden Sie herausfinden, dass simple schlampige Kleidung kaum in Frage kommt. Deshalb kann es sinnvoll sein, in den Geschäften nach Yogakleidung zu suchen, die den Bewegungsansprüchen mit dem passenden Schliff und Stoff entspricht.

Abhängig von deiner Präferenz und der Form des Yoga, das du ausübst, wirst du bald herausfinden, was dir wirklich gut tut. Das trifft auch auf die Optiken zu. Auf diese Yogakleidung stoßen Sie immer dann, wenn Sie sich im Internet nach passendem Outfit umsehen: Leggings sind seit den 00er Jahren wieder als Outdoor-Hose zu tragen.

Im Yoga haben sie endlich wieder einen Sinn. Dies trifft auch auf das Yoga-Shirt zu. Viele Yoga-Praktizieren ihre Assanas nackt. Weil auch die Füße mit den Assanas individuell geschult werden.

Rund um Yoga-Bekleidung: Tips, Trick, Shops, Einkaufsmöglichkeiten

Die Website enthält detaillierte Angaben zu den nachhaltigsten Yogamarken und eine Reihe der besten Online-Shops. Seien wir ehrlich: Es spielt keine Rolle, welche Bekleidung man während des Yoga trägt - das Wichtigste ist der Komfort. Aber wenn Sie regelmässig Yoga praktizieren, werden Sie bald feststellen, dass es viel zu berücksicht. Weil Yoga dich nicht stören sollte:

Im Yoga sollten Sie Ihr T-Shirt nicht zupfen, Ihre Hose herunterziehen oder die unangenehmen Träger anpassen müssen - Sie sollten sich ganz auf Ihre Übung ausrichten können. Falls Sie breite Bekleidung bevorzugen, achten Sie darauf, dass die Manschetten gut anliegen (aber nicht zusammenbinden!), damit die Beine und Arme der Hose nicht durchrutschen. Das Kleidungsstück sollte gut anliegen, damit Sie sich locker in alle Himmelsrichtungen fortbewegen können, ohne Angst zu haben, dass alles durchrutscht.

Welcher Stoff für Sie geeignet ist, richtet sich in erster Linie nach Ihren persönlichen Wünschen - vielleicht tragen Sie nur Stoffe aus Naturmaterial oder lieben strahlende Lycra Leggings. Dies reduziert nicht nur die Rutschgefahr der Bekleidung, sondern kommt auch in Asanas wie dem des Baumes oder der Krone zum Tragen - Füsse und Ärmel können auf glattem Kunststoff abrutschen und machen die Körperhaltung ungemein schwierig!

Darüber hinaus sind auch für die verschiedenen Yogastile die unterschiedlichsten Materialen geeignet: Wenn Sie einen lebendigen Style wie Ashtanga oder Jivamukti praktizieren, ist es sehr unerlässlich, dass Sie dehnfähige, rutschfeste mit Atmungsaktivität ausgestattete Bekleidung anziehen, die den Fast-Flow-Sequenzen so wenig wie möglich im Weg steht (d.h. wenn mehrere Asanas in dynamischer Weise miteinander verbunden sind). Im Kundalini Yoga hingegen trägt selbst die Lehrerin oft eine Hose aus kaum dehnbarem Stoff wie z. B. Bettwäsche und ein schlichtes Jerseyhemd.

Das Gleiche trifft auf den klassischen Hutha-Yoga zu. Weil die Stellungen individuell besetzt sind, können Sie zum Yoga in einer komfortablen Baggy-Hose und einem losen T-Shirt kommen. Wichtiger ist es hier, im Zweifelfall ausreichend Wärme zu haben, da man vom Yoga selbst nicht so sehr erwärmt wird und sich auch nicht in lange anhaltenden Haltungen und meditativen Situationen abkühlt.

Die besten Klamotten sind bei der Ausübung von Gymnastik sehr eng und eng, z.B. Sport-BH und kurze Hosen, aus einem speziellen atmungsaktiven (d.h. vermutlich synthetischen) Stoff. Die Raumtemperatur beträgt beim Bi-Kram Yoga endlich 40° C - breite Hemden aus dichtem Baumwollgewebe würden nach einer kurzen Zeit schweißgebadet (extrem lästig!) an Ihnen aufhängen.

Zukunftsfähig und gerecht! "Yamas " ist der Name der ethischen Verhaltensvorschriften, die der Weisen Patanjali vor hundert Jahren im Yoga-Sutra zu Papier brachte. Das Yoga-Sutra gilt in vielen Yoga-Richtungen als DIE Basisarbeit des Yoga. Im Yoga hat auch die Bekleidungsfarbe eine große Bedeutung, insbesondere bei den klassischen Yogastilen.

Beim Kundalini Yoga zum Beispiel wird üblicherweise nur Weiss mitgenommen. Kleine Modeausflug: Viele Kundalini Yogis trägt einen Taran, denn der Kundalini Yoga Gründer Yogi Bhajan war es und so lebten auch viele Kundalini Lehrer nach dem Kundalini Diktat. Wie bei der weißen Bekleidung soll der Oberturban dazu beitragen, sich sauberer und ausgewogener zu fÃ?hlen, indem er nÃ??tige Energie und sensorische Ã?berlastung fern hÃ?lt.

Bei vielen Kundalini und Sivananda Yoga Studios können Sie die Farben Ihrer Kleider aussuchen. Tipp: Einige Yoga-Typen sind auch in der gleichen Färbung wie das spezielle Chakra gekleidet, an dem sie gerade trainieren - das Chakra, das sie balancieren oder aktiviert haben wollen. Inwiefern Sie einen Sport-BH für Yoga benötigen, ist nicht nur von Ihrer Brustgröße abhängig, sondern auch von Ihrem Lieblings-Yogastil.

In unsere Onlineshopliste für Yoga-Bekleidung haben wir nur solche eingetragen, die dauerhaft und gerecht herstellen oder nachhaltige und gerecht hergestellte Artikel verkaufen (siehe oben Achimsa und Asteya). The Armed Angels stellen unter fairem Milieu ( "GOTS", "Fairtrade" und "Fair Wear Foundation" zertifiziert) zeitgenössische Kleidung aus erneuerbaren Rohstoffen (nachwachsende Rohmaterialien und Recyclingmaterialien) her.

Doch auch viele andere Spitzen der Armed Angels sind ideal für Yoga. Klein, aber fein: Die renommierte Yoga-Lehrerin und Blogschreiberin Madhavi Guemos vertreibt in ihrem Online-Shop umweltfreundlich und gerecht produzierte Hemden und Taschen mit Prints von einem kleinen Siebdrucker in Berlin. Mit zeitlosem Design, weichen Farbtönen, fließenden Stoffen, der Yogakollektion von Kamah Yoga and Style ist nicht nur Yoga gut.

Die Firma Damah erzeugt dauerhaft und gerecht mit europaeischen Handels- und Geschaeftspartnern sowie umwelt- und ressourcenfreundlich und benoetigt nur oekologische Stoffe, die leicht zu pflegen, antiallergisch und luftdurchlaessig sind (insbesondere biologische Baumwolle und Bambus). Unter dem Motto "fair, grün, sexy" präsentiert sich Kismet Yogastyle - und geht auf den Punkt. Selbstverständlich wird in milla hamburg nach GOTS- und Textilaustauschstandards fair gearbeitet. milla hamburg fertigt lobenswert ausschliesslich in Deutschland - insbesondere einfarbige Hemden und Hosenträger aus nachwachsenden Rohstoffen (GOTS- und Ökotex-zertifiziert), die von kleinen Sonnengrußyogis besiedelt sind.

Hüftig, qualitativ hochstehend, gerecht und Öko-Tex zertifiziert. Der mächtige Stil der Kleidung ist aus hochwertigem Bio-Baumwolle gefertigt. ONGX ist trotz der Tatsache, dass sie in Europa entwickelt und hergestellt werden und alle Parteien gerecht entlohnt werden, immer noch vergleichsweise preiswert, da das Etikett an den gewohnten Struktur der Modeindustrie scheitert. Bei vielen weissen Models, die ideal für Kundalini Yoga sind.

Nunicious stellt nicht nur Yogakleidung her, sondern auch Loungewear, Maschenware und Zubehör - elegant und trendig, zukunftssicher und chic. Hier ist eine Auflistung aller Online-Shops, in denen Sie nur faire Bekleidung aus nachhaltiger Produktion finden: Im Avocado Store finden Sie eine große Anzahl fairer, nachhaltiger Produkte und sollten trotzdem Ihre erste Anlaufstelle für Online-Shopping sein.

Der Avocado Store hat auch eine große Yoga-Abteilung mit Kleidung von People Wear Bio (die Bekleidungsmarke Alnatura ist ausschließlich im Avocado Store erhältlich!), Hati-Hati, Hovjoi, Rovjoi und vielen anderen Brands! Im Avocado Store erhalten Sie die zeitlose und nicht nur für Yoga geeignete Kleidung aus strömenden Geweben, und weiche Farbtöne von Jaya Organics - strömende Gewebe, feine Farbtöne - traumhafte.....

Im Green Yoga Shop finden Sie Bekleidung von Schazad, Jaya Fashion und Mandala sowie viele andere ethnisch richtige Yogaprodukte. Unter Yolivia - Yoga/Wellness/Natur können Sie die tolle Bekleidung von Kismet, Jaya Organics, Mandala, Natural Born Yogi, Wohlfühl (siehe oben) und die farbenfrohen Leggins von Magadi Fashion (aus recycelten Kunststoffflaschen!) komfortabel ordern.

In Berlin gibt es seit 9 Jahren den Yoga-Shop (und Yogastudio) qoga108. joga108 besticht mit einem umfangreichen Sortiment rund um Yoga - und natürlich können alle Artikel direkt im Internet bestellt werden. Außer den oben genannten Etiketten finden Sie auch Bekleidung von Tänzer Leopard.

Mehr zum Thema