Yoga für Senioren

Senioren-Yoga für Senioren

Möchten Sie auch im Alter etwas für Ihre Gesundheit tun, das die Gelenke so schont wie möglich? Der Senioren-Yoga ist auf dem Vormarsch. Älteres Yoga im Pflegeheim in Duvenstedt/Hamburg. Der Begriff Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet "verbinden". Senioren-Yoga.

Lerne dich zu erholen!

Umfangreicher Alterssport ist nicht für jeden etwas. Senioren-Yoga dagegen ist in vielen Belangen besonders schonend zu den Problemzonen: Geringe Rundbewegungen fördern die Mobilität und Balanceübungen für Senioren verbessern die Balance. Weil sich Yoga für Senioren an den Anforderungen und Potenzialen der Älteren orientieren kann, ist es besonders empfehlenswert, einen Lehrgang zu absolvieren.

Nachfolgend findest du einige Lichtgleichgewichtsübungen für Senioren, die du auch im täglichen Leben und ohne Ausrüstung durchführen kannst. Das erste Yoga für Senioren im Stehen beginnt: Stehen Sie mit beiden Schenkeln auf dem Fußboden, straffen Sie die Bauchmuskeln und pressen Sie die Stufen. Wenn dein Gleichgewichtssinn schlecht ist, halte deine Ohren offen.

Atme tiefer ein und straffe deine Schenkel, so dass die Kniekappen nach oben gezogen werden. Atme nun kräftig durch und hebe beide Hände nach oben. Senken Sie Ihre Hände wieder und machen Sie die Bewegung auf die andere Richtung. Wenn Sie beispielsweise einen langsamen Gang durch den Raum machen, sollten Sie Ihre Beine im Wechsel - wenn möglich - anheben, bis Sie einen Winkel von 90 Grad zwischen Ihrem Schenkel und Ihrem Unterschenkel haben.

Ausnahmsweise kannst du auch beim Gehen die Hände umkreisen, in die Hände klopfen oder sogar nach hinten gehen - alles tolle Gleichgewichtstrainings. Balanceübungen sind für dich zu aufwendig? Im SAT. 1 Guide können Sie auch herausfinden, welche Sitzturnen für ältere Menschen in Frage kommen.

Senioren-Yoga

Senioren-Yoga trägt wesentlich dazu bei, das Lebensalter im fortgeschrittenen Lebensalter in guter mentaler und physischer Kondition zu erreichen. Sie bewahrt und stärkt die Mobilität, unterstützt Balance und Abstimmung, transportiert einen bewussteren Zugang zu den Phänomenen und Erlebniswelten des Älterwerdens und schafft Enthusiasmus und Freude am Sein. Keine andere Volksgruppe nutzt mehr vom Yoga als Menschen über 50" Zertifizierter Yogalehrer der European Yoga Alliance nach der Tradition von Shami Sivananda,

Mehr zum Thema