Weiße Yogakleidung

Weisse Yogakleidung

Abhängig von der Art des Yoga ändern sich die Anforderungen an die Yogakleidung. Hüftgürtel in weißer extra langer Yogahose mit Faltenbund. Schlichter Sarong in weiß, beige oder orange aus feiner Baumwolle mit oder ohne Stickerei. Die weiße Kleidung hilft dir, deine ganze Aufmerksamkeit auf dich selbst zu richten. Laden Sie nun das Foto Junge Frau in Yogakleidung auf Weiß herunter.

Yogaschakra weiße Hose aus Baumwolle L

Bei dieser Gelegenheit danken wir unseren Kundinnen und Kunden, die unsere Yogartikel in ihrem Yogastudio ausstellen. So haben wir auch in diesem Jahr unser Angebot für Sie im Bereich Ayurveda und Meditation ausgebaut. Yogamatten, Yogakissen, Meditationskissen, Meditations-Yoga CD´s, Ayurveda & Tee, Buddha & Statuen, Esoterischer Schmuck, Engelwelten, Feng Shui, Klangschalen & Co, Kopfstehhocker, Meditationskerzen, Weihrauchstäbchen, Weihrauch, Weihrauchzubehör,

Radiesthesie, Sprays & Essenzen, Geistige Künste, Wirtschaftssortimente, Danksagungen, Vitalkaraffen, Elfe, Yoga-Klärung, Yoga-Poster, Kristall-Klangschalen, Viele lebenswichtige Gegenstände wie Vitalkaraffen, Meditationspyramide, Regenbogen-Kristalle, Minerale. Hohe Beliebtheit von Yogakleidung für Damen und Herren.

?Yoga?Yoga-Kleidung und Spirituelle Bildung für Kinder| Yoga-Praxis

Yogakleidung sollte zumindest drei Anforderungen erfüllen: Es sollte dir schmecken, komfortabel, erschwinglich und natürlich auch Yogakleidung sollte erschwinglich sein und auch deinen geistigen Weg aufwerten. Ich stimme allem anderen zu, aber was hat Yogakleidung mit meinem geistigen Weg zu tun? Der Weg zum Yoga führte mich auch nach Indien.

In Indien ist Grindavan ein Heiligtum, wo Krishna in über 20000 Tempel angebetet wird und jeden Tag Wallfahrer aus der ganzen Weltkugel kommen. Ich fühlte die Einsamkeit des Aschenrams, die Geistigkeit und die geheiligte Kraft der Orte von Wrindavan als eine kostbare Anmut, tiefer in Yoga zu eintauchen. Bei dieser heiligen, spirituellen Kraft geht es auch um das, was man als Yogakleidung bezeichnen kann.

Also bewegt sich der Verstand in einen neuen Korpus, wenn er den vorherigen verlässt. Die Seele im Inneren eines jeden Lebewesens ist immer unverwüstlich. Welche Bedeutung hat die Yogakleidung für den unverwüstlichen Verstand in unserem flüchtigen Organismus? Vielleicht ist es ein Zeichen von Leidenschaft und Andacht (Bakti Yoga), alle Lebewesen gleich zu haben.

Was ist die Färbung der Yogakleidung, hat sie etwas mit Geistigkeit zu tun? Es ist nicht zwangsläufig notwendig, dass wir den ganzen Weg nach Indien gehen, um zu erleben, dass Farbigkeit den Verstand beeinflusst. Bereits in seiner Farbtheorie untersuchte Goethe die Wirkungsweise von Pflanzenfarben auf den Verstand. Eine Yogalehrerin von Sivananda trug üblicherweise eine weiße Hosen und ein hellgelbes Top.

Es ist die offene und lernwillige Gelbfärbung der Körper-Geist-Seele. Yoga-Praxis im tiefgründigen Wissen um die Einigkeit mit allen Lebewesen, in liebender Zuwendung und Achtung vor dem Yoga-Meister, die die weiß/gelbe Farbzusammenstellung der Yogakleidung der Sivananda-Yogalehrer symbolisieren. Vielleicht sagst du jetzt, dass ich kein Sivananda-Yogalehrer bin, also was interessiert mich ihre Yogakleidung?

Das Ausdrücken spiritueller Klarheit mit jogischer Bekleidung hat jedoch eine ganz spezielle Liebe. So, wie Ihre Yogapraxis voranschreitet, können Sie gut helle, freundlichere und leuchtendere Farbtöne wählen und für etwas anderes die schwarzen Oberseiten verwenden. Es gibt bestimmte Verhaltensvorschriften im Raja Yoga. Von einem von ihnen, dem Brasmacharya, kann man etwas über Bekleidung ableiten:

In einigen Yoga-Schulen (auch im Sivananda Yoga) wird Brahmacharya so interpretiert, dass mit sexueller Abstinenz die Fokussierung auf den göttlichen Kern des Seins gefördert wird, fast eine "Ablenkung" weniger. Vor allem aber soll der Jogi sein eigenes Verhalten und seine Beziehung zu Menschen und Menschen und Sachen (also auch zu Yogakleidung) so gestalten, dass sie seinem Bestreben nach Erkenntnis und Einheit mit seiner Wahrhaftigen Essenz nützen.

Die Yogakleidung sollte modebewusst und reserviert sein und keinen körpergerechten Schliff haben, um diesem Bewusstsein von Braunmacharya zu folgen. Dennoch sind Yoga keine Askese und natürlich können Sie auch Ihre Yogakleidung mögen.

Mehr zum Thema