Thailändische Kissen

Thai-Kissen

Kissen Karambola - Papaya-Kissen - Dreieckskissen - Kissen mit einer Auflage - Kissen mit zwei Auflagen - Kissen mit drei Auflagen - Meditationskissen. Mit Kapok gefüllte thailändische Kissen bilden eine angenehme und stabile Basis auf jeder Oberfläche. Das thailändische Kissen überzeugt durch seine traditionellen thailändischen Muster und seine Kapokfüllung. Bei Phetchabun in Thailand komme ich aus Wichian Buri. Der rechte Schulterbereich liegt auf dem traditionellen thailändischen Dreieckskissen.

Tradizionelle thailändische Kissen (Mon Sam Rieam)

Welche Kissen gibt es in Thailand? Die traditionellen Thailänderkissen haben einen Bezug aus Stoff im authentisch thailändischen Design und mit authentisch thailändischen Motiven. Traditionsgemäß handelt es sich um Bodenpolster, die mit der natürlichen Faser Kapok als Füllstoff versehen sind. Das Kissen ist seit Jahrhunderten Teil der Thaikultur. Besonders populär sind heute die so genannten Thaidreieckskissen in Dreiecksform.

Oft wird das Kissen mit Matratzen mit dem gleichen Farbmuster genäht. Die dreieckigen Kissen sind heute sehr oft in Thairestaurants und Strandbars als Sitzgelegenheiten für Besucher zu sehen. Thailändische Kissen und Matratzen sind optimal für alle, die nicht unmittelbar auf dem Fußboden liegen wollen. Thailändische Kissen mit 100-prozentiger Kapokfüllung haben viele Vorzüge.

Sie werden in Wellness-Studios und Massage-Praxen wegen ihrer wärme- und wasserregulierenden Wirkung nahezu flächendeckend in Thailand eingesetzt. Aufgrund der angenehmen Straffheit der Kapok-Matten sind sie auch ideal für thailändische Massierungen. In diesem Land setzen immer mehr Raumausstatter aufgrund ihres einzigartigen, autentischen Designs auf dreieckige Kissen. Thailändische Kissen gibt es nicht nur mit klassischem Muster, sondern auch mit individueller Farbe und Form.

In Nordthailand werden die Kissen und Kapok-Matten von vielen Gastfamilien in den DÃ??rfern handgefertigt. Thailändische Sitzpolster werden als Sitzpolster für Sitzbänke und Stuhle eingesetzt. Thailändische Sofapolster werden oft als fixe Kopfstützen eingesetzt und schmücken die Ferienwohnung. China-Kissen: In thailändischen Massagemethoden werden in China Kissen eingesetzt, um Füße oder Hände etwas nach oben zu bewegen.

Die thailändischen Dreieckspolster sind aus 10 Einzelkissenrollen zusammengesetzt, die in einer dreieckigen Form zueinander ineinandergreifen. In manchen Fällen werden mehrere Teppiche aufgenäht, je nach Einsatz. Das dreieckige Kissen ist in vielen verschiedenen Grössen erhältlich. Standardmäßig sind 10 Kopfkissenrollen und eine Kopfkissenhöhe von ca. 30 cm vorhanden. Große dreieckige Kissen haben 15 Walzen und eine Polsterhöhe von ca. 40 cm.

Passende Matratzen und Kapok-Matratzen sind ebenfalls erhältlich. Auf den thailändischen Marktplätzen können Sie auch Halskissen in verschiedenen Formen mit 100-prozentigem Kapok gefüllt erstehen. Die mit Kapok ausgefüllte Isomatte oder Isomatte sorgt für ein straffes liegen. Sie sind als Rollenmatten und Klappmatten erhältlich. Sie werden in Thailand häufig als Unterlage für thailändische Massagemethoden (Massagematte) verwendet.

Teppiche und Latexmatratzen werden in unterschiedlichen Größen und Größen hergestellt. Thailändische Kissen sind kühl und jeder möchte sie in Thailand erwerben und mit nach Haus nehmen. Die Kissen sind in Thailand erhältlich. Am besten ist es daher, sie in Deutschland bei einem Direkt-Importeur im Versand zu erstehen. Sie können jetzt auch bei Amazon gekauft werden. Wenn Sie Kapok erwerben, sollten Sie darauf achten, dass 100% der qualitativ hochstehenden natürlichen Kapokfaser als Füllmaterial eingesetzt wird.

Original thailändische Kissen sind zu 100% mit Kappokos ausgestattet. Weitere Informationen über die in Thailand aus den Naturfasern des Kapokbaums gewonnene kapokale Faser. Qualitativ hochstehende thailändische Kissen sind immer handgemacht und mit doppelter Naht versehen.

Mehr zum Thema