Schweizer Socken

Socken Schweiz

Allerdings werden die Schweizer Socken nur wenigen bekannt sein. Swiss Quality - Newsletter-Abonnement für Neuigkeiten, Rabatte und Promotionen. Ein Online-Shop mit den nachhaltigen, ethischen und grünen Bambussocken von THOUGHT. Jetzt Ihren Favoriten bestellen und mit nach Hause nehmen in die ganze Schweiz. Strümpfe I Schals I Bilder I Philosophie I Aktuelles I Kontakt.

Die revolutionären "Schweizer Socken", die sogenannten Schweizer Schutzsocken, ermöglichen das Barfußgehen im Freien.

Der bewährte Schweizer Offizier. Allerdings werden die Schweizer Socken nur wenigen bekannt sein. Die Schweizer Barfußfirma The Swiss Barefoot Company offeriert neuartige Socken, die jeder Oberfläche widerstehen und die Füsse vor Verletzung bewahren können, ohne das Barfußgefühl zu beeinträchtigen. Überzeugend wirkt die QualitÃ?t und es erhebt sich die Fragestellung, ob die Menschen in nÃ??chster Zeit ohne Schuhen durch das Gebiet gehen werden.

Wer sich die Vorstellung von Schweizer Socken im Film genauer ansieht, wird sie nicht so absurd finden. Laut Hersteller-Website gibt die Schweizer Barfußfirma folgende Versprechungen ab, die durch das folgende Signalvideo belegt werden: "Die Swiss Protect Sock (SPS) wurde für Menschen entwickelt, die barfuß gehen möchten und nicht an Schnittwunden leiden wollen, die schwierig zu heilen oder anfällig für Infektionen sind.

Mit einem speziellen schneideschützenden Gestrick mit eingeschweißter Polyesternoppensohle können sich die Anwender der SPS weitestgehend vor der Gefahr einer unbeabsichtigten Verletzung durch scharfe, auf dem Untergrund liegende Gegenstände schützend präsentieren. "Die Schweizer Socken verspricht ein gutes Barfußgefühl bei bestem Tragkomfort. Es handelt sich im Grunde genommen um große, eher stämmige Socken, die nicht in einem Schuh, sondern ganz ohne zu tragen sind.

Die Socken sind stark genug, um die Füsse vor den Folgen und Risiken zu schütz. Die Socken von Swiss Barfuß sind stark genug, um sie vor den Folgen der natürlichen Belastung des Fusses zu schonen. Das Unternehmen bezeichnet die Swiss Protect Socks als "die ersten soliden Socken für das perfekte Barfuß-Feeling ohne Verletzungsgefahr durch scharfkantige Objekte. Der Verzicht auf die Fußsohle gibt dem Benutzer ein natürlich wirkendes Tragegefühl.

Steine und andere spitze Objekte können die Socken nicht beschädigen. In den Socken steckt eine Kombination aus 50-prozentiger Verwendung von kugelsicherem Westenmaterial wie z. B. kugelsicherem Kappe (Kevlar), 32-prozentiger Verwendung von Polyestern, 10-prozentiger Verwendung von Baumwollfasern und 8-prozentiger Verwendung von Spandex. Tatsächlich liegen die Schweizer Socken im Trend: barfuß gehen.

Barfuß gehen, Barfuß gehen wird zu einem wesentlichen Bestandteil der Gesundheitsversorgung. Barfuß ist gleich da. Egal ob Strandball oder Marathon, ob Alpinismus, Besteigen, Wandern und Joggen, Barfuß hat seinen Triumphmarsch begonnen, was dazu führen könnte, dass die Beliebtheit innovativer Fußarbeit wie dieser weiter steigt. Sollen wir in absehbarer Zeit alle barfuß gehen?

Bemerkenswert ist, dass die Sportschuhe nicht nur für Kletterer geeignet sind, sondern auch für viele andere Sportarten wie Joggen, Bergsteigen und Wildnis. Mir selbst könnte ich mir gar einfallen lassen, diese Socken im täglichen Leben zu verwenden, sofern sie wirklich spürbare Vorzüge haben und es das trendige "Pedal" in unterschiedlichen Ausführungen geben würde.

Weshalb sollte sich ein solcher Entwicklungstrend nicht fortsetzen, wenn das Erscheinungsbild optimiert und weitere eigenständige Funktionen erschlossen werden? Möglicherweise tanzen die Jugendlichen bald in "leuchtenden Sockenschuhen" auf den Dancefloors der Diskotheken der Zukunftschancen. Auf der Website des Herstellers sind die Socken für 59 zu haben. Eine Tendenz der Zeit und immer einen Ausblick Wert.

Mehr zum Thema