Reise Yogamatte

Yoga-Reisematte mit Reisematte

Finden Sie Ideen zum Kaufen von Yogamatten. Premium-Yogamatte Kaufen Sie Yogamatten, Pilates. Sie möchten die perfekte Yogamatte für Ihre Reise kaufen? Ideale Reise-Yogamatte Zusammenklappbare, flexible Yogamatte. Der qualitative Vorteil der ECOPRO Reise-Yogamatte gegenüber einem Handtuch liegt auf der Hand.

Und wenn Yogis verreisen.

Bei Yogareisen ist die Yogamatte natürlich auch im Flugzeug erlaubt. Das erste Mal mit einem Reiserucksack kommt. 65 l ersparen wenig Raum für Sachen, die man nicht braucht. Ihre Yogamatte zu Haus gelassen? Was Sie beim Erwerb einer Reise-Yogamatte beachten sollten und welches Model ich Ihnen vorschlagen kann, erfahren Sie hier.

Zugebenermaßen hatte ich eigentlich erwogen, die Yogamatte zu Haus zu belassen. Ich würde aber bedauern, dass die Wahl im Flugzeug getroffen wurde. Da in diesem Jahr ein neues Rekordjahr in Bezug auf die Flugzeit (20 Std., oh wie schön) erreicht wurde und ich 10 Wohnwochen lang auf Achse bin, haben sich die Tatsachen für eine Reise Yogamatte mitgenommen. Eine Reise Yogamatte sollte diesen Ansprüchen gerecht werden:

Geringer Platzbedarf: Die Unterlage sollte zusammenklappbar sein, so dass sie wenig Raum im Gepäck einnimmt. Weil die Isomatte am Meer, auf dem Campingplatz oder in den Bergen eingesetzt wird, muss sie ein wenig durchhalten und darf beim ersten Sonnengruss den Gespenst nicht vernachlässigen. Rutschhemmung: Wenn ich in Down Under auf dem eigenen Körper stehen will, sollten meine Handflächen nicht auf der Yogamatte abrutschen.

Ökologische Materialien: PVC und toxische Plastifizierungsmittel sind für eine Yogamatte ein absoluter No-go. Besser ein paar Euros mehr zahlen und ohne schlechtes Gewissen mit einer umweltfreundlichen Yogamatte trainieren. Das Problem: Die Reise-Yogamatte darf nicht zu schlank sein und sollte wenigstens eine leicht gepolsterte Oberfläche haben (um meiner Knie willen). Derjenige, der die Auswahl hat, hat die Qual: Was mein künftiger Reisegefährte können sollte, war rasch geklärt.

Bei 1,5 Millimetern ist die Platte bedauerlicherweise sehr mager. Ich akzeptiere diesen Kompromiß, weil sich die Unterlage leicht zusammenklappen läßt und auch in eine grössere Tasche paßt. So schützt man die Knie: Bei Kniestunden falte ich die Isomatte um oder ziehe mir ein Tuch unter die Kniescheibe.

Sie hat die ersten praktischen Tests im Wohn- und Yogastudio überlebt. Die eigentliche praktische Prüfung für meine neue Yogamatte steht noch aus. Egal, ob meine Enthusiasmus während der Reise andauert und wo die Decke auf der ganzen Welt ausgefahren wird, du findest sie auf www.ausreiser.

Mehr zum Thema