Natürliche Kleidung

Naturbekleidung

Aus nachhaltiger Produktion und Fair-Trade-Kleidung. Selbstverständlich haben wir auch natürliche Kleidung für Babys und Kinder. Sind Sie auf der Suche nach naturbewusster Kleidung? Die Baumwolle klingt viel natürlicher. Die Westernkleidung Natürliche Kleidung Exclusive Mode Designer Fashion AMAZON Shopping ~ Auf unseren Partnerseiten finden Sie Top-News.

Tschüss, Synthetisch! Weshalb ich jetzt nur noch natürliche Kleidung trägst....

Den eigenen Kadaver in Kunststoff zu legen, war für mich kein Hindernis und erschreckend normal - und zwar deshalb, weil ich nicht wusste und nicht anwesend war, wie viele Schwächen Kunstfasern haben und wie gegensätzlich ihre Verwendung ist, wenn man tatsächlich ein gesundes und natürliches Dasein führen will. Nach vielen Jahren des reinen Pflanzenlebens, der Selbsttätigkeit und des nachhaltigen und natürlichen Lebens kam mir plötzlich ein Gedanken, den ich noch nie zuvor auf lustige Art und Weisen hatte: Ich verpackte meine Gewürze etc. akribisch und mit Leidenschaft "richtig" in Behälter aus Gläsern, Keramiken und anderen ökolog....

Weil Einkaufen nicht meine bevorzugte Tätigkeit ist, war der Kauf von Kleidung meistens rar, rasch und unkompliziert. Daß dies viele Benachteiligungen hat, wurde mir nach einiger Zeit deutlich: In den meisten Synthetikstoffen schweißt man mehr oder entwickelt sich der Geruch rascher, was mir ein Freund, ein Halbmarathonjogger, bestätigt hat. Immer wieder habe ich unbewußt nach den Dingen in meinem Schrank gesucht, die zuerst oder am besten einen höheren Baumwollgehalt haben.

Kunstfasern trocknen beim Wäschewaschen schnell - sie absorbieren weniger Feuchtigkeit als Naturmaterialien. Chemiefasern werden zumeist aus Rohöl oder Mischungen unterschiedlicher Werkstoffe gefertigt. Eine Kompromisslösung sind Werkstoffe aus recycelten Kunststoffen. Die Umwelt wird nicht nur durch die Beseitigung von Kunststoffen, sondern auch durch die Produktion - und auch durch die Staaten, in denen unsere Erzeugnisse billig erzeugt werden - beeinträchtigt:

Während des Produktionsprozesses sind die Mitarbeiter der Fabrik zahllosen toxischen Gasen und flüssigen Stoffen gegenübergestellt - wie es in diesen Ländern üblich ist, da es in der Regel keine Abwasserbehandlung gibt, wie es nach unseren Maßstäben der Fall ist. Auch durch das Wäschewaschen gelangt eine große Anzahl von chemischen Stoffen in unser Abwasser: Toxine und Verunreinigungen sowie eine Vielzahl von chemischen Stoffen sind Teil der Produktion und Behandlung von synthetischen Stoffen.

Plastifizierungsmittel, Lacke und Farbstoffe sowie Bleaches sind nur einige davon - zusammen gibt es viele hundert Substanzen, die in unserer Kleidung auftauchen. Übrigens, toxische Zutaten findet man sowohl in billiger als auch in hochpreisiger Kleidung - ein höherer Wert ist kein Schutz. Nur weil die Dinge aus Baumwollgewebe bestehen, bedeutet das nicht, dass sie "natürlich" und frei von Schadstoffen sind.

Der Baumwollstoff ist ein Masseprodukt und wird übermäßig aufbereitet. Sicher ist man hier allerdings nur mit Bio oder als schadstofffreie zertifizierte Batt. Waschen Sie, wie ich es bedauerlicherweise immer tue, keine synthetischen oder behandelten Kleidungsstücke vor dem Anziehen, so nimmt der Umgang mit diesen Substanzen zu und sie verdunsten auch in die Luft, die Sie atmen.

Ich habe sie gewählt, weil sie erschwinglich und visuell ansprechend waren, aber aus biologischer Baumwolle bei gleichzeitiger Verwendung von Bettwäsche. In einigen Fällen wurde explizit darauf hingewiesen, dass diese Kleidung ohne vorherige Reinigung getragen werden kann. Ein kleiner Teil der Spandexfasern ist mit einer Baumwolldecke bedeckt. Nach und nach habe ich mich für meinen Job und meinen Arbeitsalltag mit diversen Bekleidungsstücken ausstattet.

Weil ich Leinengewebe unheimlich gut finde, lege ich meinen Schwerpunkt darauf (es gibt auch weiche), die sich wie knuddelige Watte anfühlen. Bettwäsche ist luftdurchlässig und liegt wunderbar leicht und bequem auf der Oberfläche. Gute Naturfasern sind nicht nur Weiß und Weiß. Durch die zunehmende Baumwollknappheit und die Suche nach nachhaltig neuen Möglichkeiten werden immer wieder neue Pflanzenfasern und deren Verwendung gefunden.

Aus diesen Anlagen können inzwischen unter anderem Substanzen aufbereitet werden: So können z.B: Wozu " weniger ist mehr ", werde ich meine Garderobe gründlich ausräumen und die ausgesonderten Dinge verschenken oder dem Recyceln zuführen. Obwohl ich jetzt mehr Zeit für einige spezielle neue Bekleidungsstücke aufgewendet habe als zuvor, stelle ich mehr Verbindungen zu ihnen her und trinke sie daher bewusst, vorzugsweise und damit langfristig.

Dadurch werden alle Vorteile der Naturfasern noch verstärkt.

Mehr zum Thema