Namaste Yoga

Name Yoga

Namensschild ist eine Begrüßungsformel und Geste (Mudra, Sanskrit: "Geste"), die bei den Hindus in Indien und einigen anderen asiatischen Ländern weit verbreitet ist. Das YOGA JOURNAL hat an Aadil Palkhivala gearbeitet. Im Yoga lohnt es sich, einen Blick über den Rand der Matte zu werfen. Yoga-Studio in Eriskirch am Bodensee. Das Wort Yoga bedeutet, sich zu engagieren.

Das ist Namaste?

Haben Sie sich jemals gewundert, warum Yogalehrer zu Beginn der Yogastunde die Hand vor der Brustseite fassen und sich mit dem Stichwort "Namasté" leicht vor den Studenten beugen? Auch wenn Yoga überhaupt keine religiöse Sache ist?! In der westlichen Welt kennt man diese Haltung der Hand vor allem von der Gemeinde, deshalb wird sie oft als Gebetslage bezeichnet.

Aber nicht beim Yoga! Der Begriff "Namasté" kommt aus dem Sanskrit und heißt soviel wie freigesetzt "Das GÖttliche in mir begrüßt das GÖttliche, das ich in dir sehe". Sie wird als Ausdruck höchster Achtung und Dankbarkeit gegenüber dem anderen betrachtet und beweist, dass das GÖttliche zu jeder Zeit, an jedem Ort und in jedem Menschen schläft.

Die Zusammenführung der Handflächen im Mittelpunkt steht für die Verknüpfung der rechten und linken Hemisphäre des Gehirns. Als wir also am Anfang und am Ende der Yoga-Klasse unsere Hand vor die eigene Brustwand legen, sind wir mittendrin und konzentrieren unser Bewußtsein auf unser inneres Wesen - wir sind im Hier und Jetzt! Der Handstand wird auch als Anjali Mudra bezeichnet.

Mudra heißt im Sanskrit soviel wie "Siegel" oder "Zeichen". Der Name des Unternehmens steht für "Angebot". Oftmals erleben Sie auch das unvergessliche Mudra zwischen den Sonnengruß. Namaste ist am Ende der Stund en eine Gebärde der Gleichberechtigung.

Nameaste - Namaste Yoga

Bei uns findest du auf den nächsten beiden Webseiten ein breites Spektrum an Yoga, Pilotinnen, Entspannungen..... In allen unseren Lehrveranstaltungen geben wir das Wissen und die Erfahrungen weiter, die wir in den vergangenen 40 Jahren in einer fundierten Schulung und einer eigenen, regelmäßigen Übung erlangt haben. Der Unterricht findet in einer ruhigen und ungestörten Umgebung in den lichtdurchfluteten und gemütlichen Räumlichkeiten unserer Yoga-Schule in Isarnhagen statt.

Eine Stätte der Stille und Erholung, die Sie zur Ankunft auffordert!

Begrüßen Sie, oder mit anderen Worten, Namaste.

Begrüßen Sie, oder mit anderen Worten, Namaste. Beim Yoga grüßt man sich mit diesem wunderschönen Worte und es bedeutet: "Mein inneres, himmlisches Lichthauch erkennt dein innerstes, himmlisches Licht". Also fühlt euch herzlich eingeladen im namasté Yoga Studio am Bodensee. Der wunderschöne, mehr als 60 m2 große, lichtdurchflutete Saal bietet Ihnen sowohl aktive Übungen als auch volle Erfrischung.

Kleingruppen gewährleisten eine geschützte und individuelle Atmosphäre und bieten viel Platz für den einzelnen. Das Yoga im namasté Yoga Studio ist neu, belebend, erholsam, entspannt und immer personal. Yay, 2019 hat angefangen, sehr neu und deutlich beginnen wir........ Unser großartiger Yogakurs für die kommende Woche:

Mehr zum Thema