Meditationslehre

Mediationsunterricht

Das Feld der Meditationslehre boomt, auch in Führungskreisen. Dr. Constanze Jyun Shin Hofstätter ist Meditationslehrerin des Daishin Zen Kai aus der Hoko-ji Linie des Rinzai Zen. Meditationslehrer an der Lichtblicke in Pulheim, Köln-Düsseldorf. Geschäftsführer von Acem International Professor of Chinese, University of Oslo Acem Meditation Teacher.

Hier finden Sie Meditationslehrer in München, die bereit sind, ihre Arbeit zu tun!

Meditationslehrerausbildung, Studienleiter Meditation

*Wenn Sie an einer ausgelasteten Lehrstelle interessiert sind, können wir Sie auf die Wartezeit eintragen. Die meisten Menschen sind nur an meditative Tätigkeiten interessiert: Die buddhistischen Ordensleute saßen stundenlang und dachten an "nichts". In unserer westlichen Zivilisationswelt hat die Medizin inzwischen einen festen Stellenwert eingenommen, zum Beispiel als Denkpause oder als Bewusstseinstraining.

Außerdem wird sie in den westlichen Staaten oft als Methode der Entspannung, des Stressmanagements und des allgemeinen Wohlergehens eingesetzt. Untersuchungen wie die des Neurowissenschaftlers Richard Davidson von der University of Western USA belegen auch, dass die meditative Tätigkeit im Abendland eingetroffen ist. Peter Sedlmeier - Psychologieprofessor an der Technischen Universität Chemnitz - hat in einer Meta-Analyse herausgefunden, dass Mediation viele gute "Nebenwirkungen" hat.

Im Vergleich zu Entspannungsmethoden wie progressiver Muskelentspannung, autogenem und Denktraining hat die Mediation bei gesunder Menschen eine viel stärkere Wirkung, so Dr. Sedlmeier in einem Gespräch mit Andrea Freunde (faz.net). Die sozialen Verhältnisse werden durch meditative Maßnahmen gefördert, die Ängste werden gemildert und die negativen Gefühle werden abgebaut. Es hat einen positiven Einfluss auf unsere Wahrnehmungsfähigkeiten und erhöht die Konzentration.

Der Lernprozess wird durch die meditative Arbeit erleichtert und zugleich effektiver und die Gedächtnisleistung verbessert. Alles in allem hat die meditative Tätigkeit einen positiven Einfluss auf unsere Person. Es kann gesagt werden, dass das Meditieren einen allgemein positiven Effekt hat. Daher ist es unser Anliegen, die meditative Arbeit für alle Menschen verfügbar zu machen und sie von der "Mystik der Geschichte & Gegenwart" zu lösen.

Die Medizin als Bewusstseinstraining, zur Erholung, zur Entwicklung der eigenen Person, als Chance, mit Stress umzugehen und vieles mehr. Das sind Meditationen? Was für Arten von Meditationen gibt es? Präsentation und Praxis diverser Meditations-Techniken zu: An beiden Tagen wollen wir die Frage "Was ist eigentlich Yoga? Aus unserer Sicht der Betrachtung der Medizin gibt es kein Richtig oder Falsche, keinen Rechthaberei.

Abhängig von der Absicht, mit der du meditierst, hast du auch unterschiedliche Wirkungen. Manche Meditierende dienen der Erholung, andere der Übersichtlichkeit oder Selbstfindung, um Frieden zu schaffen, Streß zu überwinden, sich selbst zu helfen, Erbarmen zu entfalten, etc. Dies alles kann durch regelmässige Meditationsübungen erreicht werden.

Gerne geben wir Ihnen einen ersten Einblick in die verschiedenen Meditations-Techniken und Übungen, die keine spirituellen Gesichtspunkte haben. Unser Ziel ist es, Ihnen die Basis zu geben, wie Sie Mediationskurse (z.B. in Deutschland) für alle Menschen mit oder ohne Glauben durchführen können. Das Training ist so angelegt, dass es als unabhängiger meditativer Lehrer Lehrgänge und Werkstätten anbietet.

Zusätzlich kann die Qualifizierung zum Medienpädagogen/zur Medienleiterin Medienarbeit in Ihr aktuelles Arbeitsgebiet integriert werden. Selbstverständlich kann das Training auch dazu verwendet werden, den eigenen Erfahrungsschatz zu erweiten. Dieses Training hat Werkstattcharakter und beinhaltet nicht den traditionellen frontalen Unterricht. Ein zweitägiger Kurs führt in das Lehren von Meditationskursen mit der Stiftung ein.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein Retreat im Sinne der eigenen Betrachtung des Menschen oder der eigenen Praxis oder der eigenen Praxis handeln kann. Eine sehr gute Basis für weitere Vorgehensweisen im Relax- und Bewegungsraum bildet die Schulung zum Lehrgangsleiter für Selbstmeditation. Das Körper & Geist Konzeption ZENbo Gleichgewicht stellt eine spezielle Handlungsempfehlung zur Wissenserweiterung im Rahmen der Bewegungsentspannung dar.

Nach der zweitägigen Schulung zum Medienpädagogen erhältst du nach einer kleinen Probezeit das Urkunde. In Verbindung mit dem Modul 2A Entspannungs-Trainer für Kleinkinder unter der IQ-Angebot Nr. 0461336 ist dieser Ausbildungs-Meditationslehrer vom Institute for Quality Development als "Entspannungs-Training für Kleinkinder (Kindergarten und Grundschule) mit Meditation" anerkannt. Die Schulung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuerfrei.

Mehr zum Thema