Meditationskissen Selber machen

Erstelle dein eigenes Meditationskissen

Genießen Sie das Nähen und Meditieren mit Ihrem neuen Meditationskissen. Knie-Socken machen Sie sich ganz einfach selbst. Möchten Sie Ihr eigenes Kissen herstellen, finden Sie die Füllung unter Füllstoffe. Die Meditationskissen sind in den Geschäften in einer Vielzahl von schönen und unterschiedlichen Stilen erhältlich. Anleitungen für dein PERSÖNLICHES Meditationskissen findest du HIER.

Machen Sie sich Ihr eigenes Meditationskissen: So funktioniert es

Mit einem Meditationskissen kannst du einen Platz erschaffen, der nur dir allein gehören sollte, auf dem du dich gemütlich ausruhen kannst. Sie können ein dichtes Kopfkissen hinzufügen oder ein etwas weniger gewölbtes, gepolstertes auslegen. Ob Pattern oder monochrom, das liegt auch an Ihnen. Wer das ideale, individuell gestaltete Kopfkissen haben möchte, sollte es am besten selbst kreieren.

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, wie Sie als unerfahrene Näherin oder Hobbyfrau ein solches Kopfkissen selbst anfertigen können. Selbstverständlich können Sie auch ein Kopfkissen aus Seide oder Seide anfertigen, das wirklich edlen Eindruck macht. Sie sollten ca. 90 cm x 2 Meter für Ihr Kopfkissen kalkulieren, dann haben Sie genug Gewebe, um alle für das Kopfkissen benötigten Elemente herauszuschneiden.

Falls Sie keine Nähmaschine zur Auswahl haben, spielt es keine Rolle, denn Sie können ein solches Kopfkissen auch von Hand näht. Aber das muss nicht sein, man kann den Stuhl auch ganz geschlossen vernähen, nachdem man das Polster ausgefüllt hat, das Ganze mit kleinen, unauffälligen Maschen abdichten.

Wahrscheinlich ist es aber besser, wenn Sie eine Spalte hinterlassen, die Sie mit einem Reissverschluss oder mit Klettverschlüssen von beiden Längsseiten schließen. Abhängig davon, welche Ausführung Sie wählen, mit einem Verschluß oder mit einer Eröffnung plus Reißverschluß oder Klettverschluss, können Sie nun mit dem Befüllen der Abdeckung beginnen. Sie können nahezu alles als Befüllung verwenden, z.B. Reiskörbe, Styropor oder Papierknöpfe.

Sie entscheiden auch, ob Sie das Kopfkissen häufiger mit sich herumtragen oder ob Sie es zu Haus verwenden wollen. So füllen Sie Ihr individuelles "Granulat" aus, schließen das Kopfkissen und setzen sich zu einer Generalprobe. Auch für die Herstellung Ihres Mediationskissens gibt es einen guten Ratgeber: Wenn Sie auf diese Weise ein Kopfkissen gemacht haben, können Sie auf diese Weise zahllose Kopfkissen nach dem Schema und mit Hilfe Ihrer Papier-Schablonen fertigen.

Nehmen Sie die bevorzugten Farben oder Muster Ihrer Freundinnen und Freundinnen, die auch gern nachdenken, und geben Sie ihnen bei der nächsten Möglichkeit etwas, das sie sicherlich gern benutzen werden - ein von Ihnen handgefertigtes Polster. So wirst du nicht nur dir selbst, sondern auch anderen gefallen. Heyho! Mein Nachname ist Oliver - ich bin schon seit einiger Zeit in der Medizin.

Nachdem ich Aufenthalte in Klosterkirchen, Gespräche mit Ordensbrüdern in den meditativsten Regionen der Erde und die theoretische Auseinandersetzung mit der Ordensmedizin abgeschlossen habe, habe ich diese Website erstellt, um mehr Menschen näher an die wunderschöne Meditationswelt zu bringen. Ich mag neben der meditativen Arbeit auch Fotos, Reiseführer und die vielen verschiedenen Lebensformen.

Mehr zum Thema