Kopfstand machen

auf dem Kopf stehen

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Kopfstand machen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. "Einen Kopfstand vor Freude machen" oder "einen Kopfstand vor Glück machen" bedeutet, sehr glücklich oder sehr glücklich zu sein. Dann kannst du lernen, wie man den Kopfstand macht und natürlich kannst du lernen, welche Übungen du anstelle des Kopfstands machen kannst. Was ist die maximale Zeit, die Sie für den Kopfstand benötigen? Bei der richtigen Technik kannst du leicht auf dem Kopf stehen.

Ansatz

Kopfstände machen Spass und verlangen weniger Gymnastik und Beweglichkeit als andere Tricks wie z. B. purzelbaum backwards, flippt nach hinten oder geht mit den Fingern. So stehst du auf dem Rücken. Beginnen Sie mit deinen Armen und Beinen, dann legen Sie Ihren Körper auf den Untergrund. Platzieren Sie Ihren Körper im Abstand von ca. 50 cm (1,5 Fuß), wobei Ihre Finger schulterweit und auf halber Strecke zwischen Ihrem Körper und den Knien sind.

Platzieren Sie Ihr rechtes Kniestück (oder Ihr rechtes Kniestück bei Linksfuß/Linkshänder) auf Ihrem rechten Handarm, in der Naehe Ihres Ellbogens. Drücken Sie Ihre Füße und dehnen Sie Ihr rechtes Schenkel, um Ihr Körpergewicht nach vorn zu bewegen, und legen Sie es dann auf Ihren rechten Körperarm in die gleiche Richtung, in der sich Ihr rechtes Körperbein auf Ihrem rechten Körper befindet.

Finden Sie einen Ort, an dem Sie sich wohl und ungetrübt fühlen (vorzugsweise in der Umgebung einer Wand). Knien Sie, damit Sie etwa anderthalb Meter von der Mauer entfernt sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem Schenkel einige Male. Bewegen Sie Ihre Kniestücke so, dass sie mit dem Schädel hocken, aber immer noch auf dem Fußboden liegen und Ihre Hände immer noch wie in Punkt 4 sind. schwenken Sie nach oben und lehnen Sie sich an die Decke, wenn Sie hochkommen.

Bei der Landung schwingen Sie jedes einzelne Glied nach und nach auf Ihre Binden. Dadurch wird der Prozess sehr geräuscharm. Sie können dies gegen eine Mauer ausprobieren, bis Sie es besser können. Wenn du wieder nach vorne gehen willst, lehn dich zurück, damit deine Beine wieder auf dem Erdboden aufliegen. Versuch, auf die Beine zu kommen, anstatt auf den Hintern.

Für einen Kopfstand braucht man etwas Stärke in Bauchnabel und Arm. Versuchen Sie, diese Muskulatur zu kräftigen, um Ihr Kopfleben zu optimieren. Haben Sie einen "Ausguck" mit Ihnen, wenn Sie einen Kopfstand machen.

Mehr zum Thema