Kapokfasern Kaufen

Kaufen Sie Kapok Fasern

Die Kapokfasern sind lose, verschiedene Verpackungsgrößen erhältlich. Seit Jahrzehnten bis Jahrhunderten wird in Asien Kapokfaser angebaut, heute ist es unter anderem verboten zu behaupten, "dass der Gehalt an einem natürlichen Bitterstoff[der Kapokfaser] Motten und Milben von der Matratze fernhält. Die Kapokfasern zum Bau eines gemütlichen Nestes für Ihr kleines Nagetier. Seit über hundert Jahren schätzen die Menschen die Eigenschaften der Kapokfaser.

Kapok, Kapokfasern ideal als Auffüllmaterial einsetzbar

Der Kapoker, auch "Pflanze unten" genannt, ist ein natürlicher Füllstoff, der weder während des Anbaus noch nach der Lese mit Düngemitteln, Pflanzenschutzmitteln oder ähnlichen Substanzen behandelt wird. Der Kapoker weist eine Vielzahl von hervorragenden Leistungsmerkmalen auf: Die Fasern sind hohle und sehr leichte Fasern. Die Kapokfasern haben eine seidig glatte OberflÃ?che, weshalb sie sich nicht wie Schurwolle oder BÃ??nde anfühlen oder klumpig sind.

Kappok ist luftdurchlässig. Es ist bekannt, dass es widerstandsfähiger gegen Schimmelpilze ist als andere Werkstoffe. Der Faserstoff kommt vom Kapitokbaum, einem in den Tropen Asiens sowie Mittel- und Südamerikas wachsenden Holz. Bis zu 100 pfeffrige Kerne gedeihen in den ca. 20 cm großen Obstkapseln, die in seidige Weichobsthaare eingelassen sind.

Im Gebläse werden dann in einer Kammer die luftig hellen Faserstoffe von den Kernen abtrennt. Für die Pflege: Am besten wird bei regelmäßiger Belüftung und leichtem Klopfen oder Streichen sowie bei direkter Sonneneinstrahlung aufkam. Es ist eine Frage der Meinung, ob Kapitok abwaschbar ist oder nicht. Es ist aus eigener Anschauung und aus Kundenberichten bekannt, dass Kappok nicht unter dem Waschen leiden, sondern entweder in der Dunkelheit oder im Wäschetrockner gut trocknen sollte.

In jedem Fall sollte die Reinigung am besten durch Hand- oder Schonwaschen der Maschine (Wollprogramm) bei max. 30° C durchgeführt werden. Ganz wichtig: Aufgrund minimaler Verschmutzungen im Kapitok (z.B. Samen) kann Kapitok beim gemeinsamen Auswaschen mit dem Beschichtungsmaterial Braunflecken anrichten. Daher wird daher eine gründliche Reinigung des Kapoks vor der Weiterverarbeitung und/oder eine direkte Befüllung des Kapoks in die Außenhülle sowie eine Befüllung mit einem Einlaufgewebe zur Entnahme und separaten Reinigung des Bezugs empfehlenswert.

10 kg Kappok aus Kapokfasern zum Befüllen

Die naturbelassene Farbe ist besonders geeignet als Füllstoff für Polster, Thai-Polster, Yogakissen, Bettnattern und Kuscheltiere. Der Füllstoff wird aus dem Kappokbaum extrahiert und liegt in Asien und Europa immer im Trendthema. Die Kapokfasern sind sehr wärmedämmend und absorbieren keine Flüssigkeit. Sie sind wunderbar glatt und daher bei vielen Menschen sehr begehrt.

Der Feuchteschutz dauert ca. 2 Jahre, danach wird der Kapitok aufgebraucht und sollte ersetzt werden. Du kannst die Kopfkissen je nach Lust und Laune fest und voll oder auch sanft und lose füllen. Der Kapitok ist leicht zu trennen und kann auch sehr fein gequetscht werden, wodurch man ihn leicht wieder lösen kann.

Fertigkissen in den Maßen 60 x 60 cm sind als Retrobezüge oder mit klassischen Bezügen im 8-teiligen Satz zu haben. Die Polsterfüllung sollte ca. alle 2 - 3 Jahre ausgetauscht werden, damit Ihr Polster nahezu wie frisch und hygienisch ist.

Mehr zum Thema