Kapok Dreieckskissen

Kissen mit Kapok-Dreieck

Dreilagiges thailändisches Kissen aus Kapok mit einem Bezug aus reiner Baumwolle. Ein stabiles Dreieckskissen ist auf das Sitzkissen aufgenäht und dient als Rückenlehne. Kissen mit Kapok-Dreieck, Thai-Kissen und Thai-Matten. Die Kapok-Matten gelten als rückenfreundlich und sehr bequem. Die Dreieckskissen und Thai-Kissen sind mit Kapok gefüllt und handgefertigt.

Limasia Thai Kissen mit 3 Markenkissen, Kapok Dreieckskissen, Asian seat cushion, Couchmatte, Thai Matte (orange)

Dieses Kopfkissen quält mich seit ich auf Bali war. Die Polsterung ist universell einsetzbar und lässt sich auch leicht einfahren. Möglicherweise ist die Ausgabe etwas schwierig, aber ich glaube, sie wird mit der Zeit milder werden. Die Polster können in unterschiedlichen Variationen angeordnet werden. Das würde ich definitiv wieder glauben. Ich kann es nur anempfehlen.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Dreieckspolster aus Thailand im Internet zu einem guten Preis bestellen.

Sämtliche Artikel werden in Thailand handgefertigt, 100% mit hochwertiger KAPOK-Faser gefüttert und mit einem Doppelnaht genäht. Kapok wird seit über 100 Jahren eingesetzt. Ursprünglich als Füllmaterial für Sitzmöbel gedacht, ist es heute sehr beliebt für Federkerne, Kopfkissen und Duvets. Und was ist Kapok überhaupt? Kapok, auch bekannt als Daunenpflanze, wird aus den Langfasern der Kapokfrucht des Baums erhalten.

Der kapokartige Tannenbaum kommt in den tropischen Ländern weit vor und muss nicht in großen Pflanzungen angepflanzt werden. Weil die Amerikaner diesen Stamm zu schätzen wissen, gibt es keine großflächige Rodung, da ein Stamm etwa 20 kg dieser exzellenten kapokalen Faser pro Jahr liefert. Zur Zeit der Ernte werden die Kaposchotten geerntet, eröffnet und die Faser entfernt.

Diese werden dann vom Saatgut abgetrennt und können ohne weitere Bearbeitung unmittelbar eingesetzt werden. Durch die Beschichtung der Faser mit einer wachsartigen Schicht ist die kapokale Faser hydrophobiert. Darüber hinaus ist es dimensionsstabil, wärme- und kälteregelnd, anti-bakteriell und für Allergien bestens gerüstet und daher zum Füllen von Kopfkissen, Latexmatratzen und Bettdecken bestens geeignet. der Einsatz von antibakteriellen Mitteln ist möglich.

Das schöne Thai-Liegenkissen besticht durch seine spezielle Lehne in Dreiecksform. Es ist ideal als Ruhematte oder als bequemes Liegepolster zum Betrachten oder Vorlesen. In Kombination mit einem Opium-Tisch haben Sie das geeignete Regal für ein aufregendes Büchlein oder eine Teetasse und bringen so die fernöstliche Behaglichkeit in Ihr Zuhause.

Zum Entspannen zu dritt oder mit der ganzen Gastfamilie gibt es das Thai-Kissen XXL "Jumbo". Bestehend aus einem extragroßen Dreieckskissen und drei sehr weiten, klappbaren Liegematten.

Mehr zum Thema