Elektrolyse Fußbad

Fußbad Elektrolyse

Es gibt Wasser + Salz + Strom. Bei der Elektrolyse im Fußbad werden Wasser- und Salzmoleküle gespalten. Das Elektrolyse-Fußbad ist ein spezielles Fußbad zur sanften Entgiftung und Reinigung des Körpers. Die Elektrolyse Fußbad als neuer Ansatz in der Entgiftungstherapie! Bodydetox, das professionelle Elektrolyse-Fußbad, kann einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und Wiederherstellung Ihres vollen Gesundheitspotenzials leisten.

Das Detox-Fußbad können Sie mit diesem Fußbadgerät selbst durchführen.

Die Fußbadesysteme von Detox werden bereits in vielen Arztpraxen, Wellness-Hotels und kosmetischen Studios eingesetzt. Daher haben wir sowohl für den Heimgebrauch (Detox Spa und Ionenreiniger) als auch für den gewerblichen Gebrauch (AionoMed) entsprechende Anlagen im Angebot. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Anwendungen, Hintergrundinformationen und FAQs. Das Elektrolyse-Fußbad wird von vielen während einer Heilung oder bei einem Therapieaufenthalt kennengelernt.

Danach lernen sie, dass sie mit dem Fußbadgerät bei regelmäßigem Gebrauch etwas für ihre eigene Fitness tun können. Sie können bei uns das Elektrolyse-Fußbad erwerben und haben die Auswahl zwischen 3 Systemen: Entgiftungskurort, Ionenreiniger und aionoemed. ¿Wie funktioniert die Entgiftung der Fußbadanwendung? Legen Sie Ihre Füsse in die Fusswanne mit lauwarmem Nass.

Geben Sie etwas Speisesalz hinzu, legen Sie den Umrichter ins Trinkwasser und schalten Sie das Messgerät ein. Das Auftragen ist unkompliziert, schonend und schonend. Nun fließen Ströme zwischen den beiden Messsonden im Umrichter ("Elektrolyse"). Daraus entstehen unter anderem Ionisierungen, Ladungen. Sie können den Blitz nicht spüren, da die beiden Kondensatorelektroden in den Umrichter ( "Array") integriert sind.

Das ist wie ein ganz gewöhnliches Fußbad. Die Füße werden nach 30 Min. Gebrauch leicht, bequem und gewissermaßen clean. Die Entgiftung des Fußbades wird 2-3 mal pro Tag durchlaufen. Zur Unterstützung des Körpers bei der Entwässerung sollte man viel Mineralwasser einnehmen. ¿Wie wirkt ein entgiftendes Fußbad? Gern erläutern wir Ihnen, wie die Ions funktionieren.

Während und nach der Entgiftung ist es unerlässlich, viel mineralarmes Mineralwasser zu sich zu nehmen. Daher wird empfohlen, es täglich, vorzugsweise morgens, zu verwenden. Elektrolyse tritt auf, wenn sich metallische Elektrolyseelektroden in einer flüssigen Umgebung aufhalten und mit Energie versorgt werden. Der resultierende Spannungswert zwischen den beiden Messketten wird nun durch das Gießwasser ausgeregelt.

Dadurch werden Ionisatoren, d.h. elektronisch aufgeladene Partikel, erzeugt. Der Elektrolyseprozess wird durch den Zusatz von Speisesalz "erwärmt", so dass er rasch in Schwung kommt und viele Partikel in Schwung sind. Mit der Zeit werden die im Wandler eingebauten spiralförmigen Metall-Elektroden aufgelöst. Fällt das Leitungswasser nicht mehr aus, ist der Umrichter verbraucht.

Das entgiftende Fußbad wird auch als Ionic oder Ionizing Foot Bath bezeichnet, da es Ionisierungen produziert. Fühlt es sich nicht besser an, wenn wir uns an Standorten mit einer höheren Dichte an negativen Ionendosen befinden - am See, in den Bergen oder im Urwald? Im Umrichter sind die Messsonden aus rostfreiem Stahl mit hohem Eisengehalt gefertigt. Durch die Kombination mit Wasserstoff (Oxidation) entfärbt dieses Bügeleisen das wasserbraune Gewebe.

Das Braun der Fußbadvorrichtung wird daher hauptsächlich durch die Oxydation des Eisen verursacht. Jetzt färben die Wicklungen das Leitungswasser weniger kräftig als zuvor. Manche Verbraucher sind daher der Meinung, dass das Fußbadgerät nicht mehr richtig arbeitet. Die Fußbäder funktionieren - nur mit weniger Verfärbungen. Neben dem Fußbad können Sie auch ein Hand- oder ein Hüftbad nehmen.

Wir liefern unsere Anlagen vollständig mit Fusswanne, Wandler und Aktivierungssalz. Woran erkenne ich, dass das Elektrolyse-Fußbad einwandfrei ist? Bei der Applikation gehen "Wolken" vom Wandler in den Wasserbereich über (Zischen, Blasenbildung). Dadurch wird Ihnen gezeigt, dass alles in Ordnung ist und die Ionenabscheidung abläuft. Außerdem wird das Badewasser bräunlich ("AionoMed" ausgenommen). Ausschlaggebend für die Braufärbung ist vor allem der Eisengehalt im Wandler - nur zu einem geringen Teil durch Körperausscheidungen.

Muss ein Detox-Fußbadgerät gepflegt werden? Lediglich die Verschleißteile (Konverter, Schutztasche, Salz) müssen ausgetauscht werden. Um den Wandler nach Gebrauch gründlich zu waschen - z.B. weil er von verschiedenen Anwendern verwendet wird - ist der spezielle Reiniger mit passender Tasse ideal. Woher weiß ich, ob der Umrichter gewechselt werden muss?

Färbt der Wandler das Trinkwasser nicht mehr, ist das Produkt verbraucht. Im Laufe der Zeit werden die metallischen Kontakte im Umrichter durch die Elektrolyseprozesse aufgelöst. Wir verfügen über Erlebnisberichte von zufriedenen Anwendern über das Elektrolyse-Fußbad, die ihre Eindrücke beschreiben. Sie können diese kostenlos bei Kauf des Elektrolyse-Fußbades nachfragen.

Mehr zum Thema