Anti Gravity Yoga Frankfurt

Antischwerkraft-Yoga Frankfurt am Main

Im Aerial Yoga werden klassische Yoga-Übungen mit Hilfe eines Tuches geübt. Luftyoga, auch Anti-Gravitations-Yoga genannt, ist eine großartige neue Form des Yoga. Heiliger Yoga & Pilates Maintal Frankfurt. Im Meridian Spa wird auch Aerial Yoga in seinem umfangreichen Programm angeboten. Wenn ich schwanger wurde, traf ich unweigerlich wieder auf Yoga.

Luftakrobatik - Dein Körper - Deine Seele

Sie werden mit einem Gläschen Schaumwein begrüßt, dann können Sie Ihre Kleidung wechseln und mit dem Seminar beginnen. Im Rahmen des Seminars werden Ihnen Champagner, Softdrinks und Snacks zur Auswahl angeboten. In der Werkstatt können Sie sich auf eine aufregende Aerial-Yoga-Klasse am Wochenende mitnehmen. Es werden nicht nur Yoga-Übungen in und mit dem Stoff geübt, sondern auch Materialien von Pilot, Ballet, sowie Rollen aus der Luft-Akrobatik sind enthalten.

Gemeinsam ergeben sich daraus ein vielfältiges, aufregendes und wirkungsvolles Training. Preis: Luftakrobatik Workshop (90 Min.) inkl. Schaumwein & Softdrinks und Snacks. Bei gesundheitlichen Problemen bitten wir Sie, den Trainer vor dem Unterricht zu unterrichten. Wofür steht Luftakrobatik? Luftyoga, auch Anti-Gravitations-Yoga oder Anti-Gravity Yoga oder Luftyoga ist eine großartige neue Organisation.

Gravitation heißt "Schwerkraft". Es werden nicht nur Yoga-Übungen in und mit dem Stoff geübt, sondern auch Materialien von Pilot, Ballet, sowie Rollen aus der Luft-Akrobatik sind enthalten. Gemeinsam ergeben sich daraus ein vielfältiges, aufregendes und wirkungsvolles Training.

PILATES-KURSE FLIEGEN

Entdecken Sie eine neue Ebene des Pilates-Trainings in den Basislektionen und spüren Sie, wie Sie mit der Fliegenden Pilates-Methode Ihre körperliche Spannung auf ein höheres Niveau bringen können. Im Basisunterricht nimmt man sich viel Zeit für die individuellen Aufgaben, die richtige Haltung und das Kennenlernen des Schals.

Während der Mixstunden trifft man sich mit den Stufen Basic und Regular. Damit kommt jeder auf seine Rechnung - ob Einsteiger oder Flying Pilates-Profi. Sie trainieren seit einiger Zeit in einem Stoff, an der Stange oder am Reifen und möchten Ihre Wirbelsäule mit neuen und intensiveren Trainingseinheiten verfeinern und vervollkommnen?

01.02.2019 Beginner 02.02.2019 Jin im Stoff 16.02.2019 Antenne Ines Wettin

Das zentrale Bestandteil dieser Yoga-Form ist ein überdimensionales Gewebe, das wie eine Schwingung von der Decke herunterhängt und dem Praktizierenden als Ausbildungspartner diente. Abhängig von der Art der Bewegung unterstützt und fixiert dieses Gewebe entweder die einzelnen Körperpartien oder den ganzen Organismus oder es umschließt ihn wie ein Schalk. Die Übertragung des Körpergewichts auf das Handtuch ermöglicht es, die klassischen Aufgaben einfacher und tiefer/intensiver durchzuführen.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Schwebeübungen, die die Wirbelsäulen und Gelenken entspannen und den Gleichgewichtssinn schulen. Der sanfte Griff des Stoffes auf dem Ruecken, dem Schultergurt, den Armen, dem Magen und den Beinen streckt die Muskulatur und die aktiven akrobatischen Elemente staerken alle involvierten Gruppen und schaffen ein optimales Zusammenwirken von Kraefte und Mobilitaet.

Bei sogenannten umgekehrten Positionen - also auf dem Kopf stehende - kommt es zu einer erheblichen Entlastung der Wirbelsäulen, sie werden optimiert gestreckt und somit erhalten die Wirbelsäulenbandscheiben eine Besserung. Ein wohltuendes Gefühl für den ganzen Organismus und den ganzen Organismus. Ob im Sitzen, Stehen, Aufhängen auf dem Kopf, Schwimmen oder Schwingen, das Gewebe fixiert und unterstützt den Organismus.

Während der letzten Entspannung umschließt das Gewebe den ganzen Untergrund. Das Ananda Aerial Yoga ist eine besondere Yoga-Erfahrung für Yoga-Einsteiger und eine wahre Challenge für fortgeschrittene Yoga-Praktizierende. Der Yin Yoga - die stumme Übung - lenkt unseren Fokus nach innen, ermöglicht uns die Verbundenheit mit der Wurzel, unserem Selbst.

Beim Yin-Yoga behalten wir die Dehnung lange ohne Muskelspannung bei, dies regt das Faszien- und Bandgewebe an, bewegt die Joints und regt und beruhigt auf diese Weise das Nervenkostüm an. Dabei wird die Halswirbelsäule mit dem Stoff gedehnt und die Wirbelbandscheiben werden gelockert. Leicht wackelnd können wir uns ganz entspannt zurücklehnen und das in den Stoff gehüllte Schutzgefühl und die Sicherheit aufgeben.

Mehr zum Thema